NMWP-Themenabend „Chip Integration Technologies”

Datum19.02.2019   16:00 - 20:00
Anmeldung bis zum15.02.2019
VeranstalterCluster NMWP.NRW
WebsiteExterne Seite
Übersicht
Programm

Beschreibung

Verbesserung der Gesundheitsversorgung, Umstellung auf nachhaltige Energie, die Welt zu einem sichereren Ort machen. Die Chipentwicklung ist der Schlüssel zu weltweiten Innovationen. Das Thema „Digitalisierung“ erfordert heute innovative, leistungsfähige Hardware und ist nicht mehr allein mit Software zu realisieren. Elektronik und Photonik sind wichtige Faktoren, um die Leistungsgrenzen heutiger Technologien zu überwinden. Damit ist die Einsatzmöglichkeit der Photonik in Mikrochips eines der nächsten großen Themen in der Mikro- und Nanoelektronik und passt perfekt in den Fokus des Förderprojekts „ROCKET“.

ROCKET (RegiOnal Collaboration on Key Enabling Technologies) ist ein Interreg V A-Projekt, das die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Wissenschaft in der deutsch-niederländischen Grenzregion fördert, um Forschung, technologische Entwicklung und damit Innovation zu stärken. Dieses Projekt wird von der Europäischen Union und den INTERREG-Partnern im Rahmen des INTERREG-Programms finanziert.

Der Cluster NanoMicroMaterialsPhotonics.NRW widmet sich am 19. Februar 2019 gemeinsam mit dem NMWP e.V. und dem Business Cluster Semiconductors Netherlands mit einem Themenabend der Zukunft der Chipentwicklung und der möglichen Integration von Photonik in Chips (PICs, photonische integrierte Schaltungen) und vernetzt Experten und Interessenvertreter in der Grenzregion. Vor Beginn des Themenabends haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das neue „Chip Integration Technology Centre“ (CITC) zu besuchen und Einblicke in die Infrastruktur und Arbeitsmethoden zu gewinnen.

Das Get-Together am Ende der Veranstaltung bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, sich miteinander zu vernetzen und die fachlichen Diskussionen mit den Referenten zu vertiefen.


Das Programm

16:30 Uhr
Site Visit Nexperia, Sencio, Ampleon (requested)

17:30 Uhr
Themenabend

Eröffnung 


17:45 Uhr - Vorträge

Chip Integration Technology Centre (CITC)
Barry Peet, Chip Integration Technology Centre

Research Fab Microelectronics Germany
Prof. Dr. Holger Vogt, Fraunhofer Institute for Microelectronic Circuits and Systems, Duisburg

Open-Innovation Photonics pilot for North-West Europe (OIP4NWE)
Dr. Victor Dolores-Calzadilla, Photonic Integration Technology Centre - TU/e

Laser modified materials for optical and electronic applications
Dirk Hauschild, LIMO GmbH, Dortmund

Next generation powertransistors
René Poelma, Nexperia

The Art of Packaging
Oliver Maiwald, Sencio B.V.

ab 19:30 Uhr - Networking

Veranstaltungsort

Chip Integration Technology Centre (CITC)
Transistorweg 7, 6534 AD Nijmegen
Niederlande
Route mit Google Maps berechnen
Anfahrtsbeschreibung herunterladen