Cluster NMWP.NRW ist Partner des Interreg Europe-Projektes STEPHANIE

Kick-off Meeting in Florenz am 07.und 08.02.2017

Am 07. und 08. Februar 2017 trafen sich die insgesamt 8 Projektpartner
des Interreg Europe Projekts STEPHANIE ("Space TEchnology with PHotonics for Market and Societal Challenges") zur Kick-Off-Veranstaltung in Sesto Fiorentino bei Florenz. 

Der Cluster NMWP.NRW ist Teil eines internationalen Konsortiums mit Partnern aus Italien, Tschechien, Rumänien, Belgien, Vereinigtem Königreich, Spanien und Frankreich. Konsortialführer ist das Institut für angewandte Physik „Nello Carrara“ des italienischen nationalen Forschungsrats (IFAC-CNR).

Das Projekt STEPHANIE zielt darauf ab, optische Technologien aus der Raumfahrt für terrestrische zivile Anwendungen nutzbar zu machen. Das Kick-Off-Treffen dient vorrangig dazu, dass sich die jeweiligen Partnerregionen näher kennenlernen und vernetzen sowie zur Vorbereitung der nächsten Projektaktivitäten. Darüber hinaus haben lokale Akteure (SPIA – „Space Technology Innovation Actors“) in einem interaktiven Workshop erste regionale Visionen zur Umsetzung der Projektziele von STEPHANIE entwickelt.

Über STEPHANIE

STEPHANIE analysiert das Potenzial regionaler Politikinstrumente mit dem Ziel, Erkenntnisse aus der Weltraumforschung für die Entwicklung von Produkten mit einem großen Marktpotenzial nutzbar zu machen, die insbesondere die Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen adressieren. STEPHANIE konzentriert sich vor allem auf Erdbeobachtungstechniken aus dem Weltraum und in diesem Kontext auf Technologien aus dem Bereich der Photonik, eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien der EU. Raumfahrttechnologien auf Basis der Photonik werden als ein Bereich europäischer industrieller Schlüsselkompetenz betrachtet. Beispiele für innovative Technologien umfassen optoelektronische Sensoren zur Satellitenüberwachung; Teleskope, Satelliten-Antriebssysteme und Systeme zum gesteuerten Wiedereintritt, Lagesensoren und Fernerkundungstechnologien ergänzt durch Erdvermessungstechniken.

Interreg ist Teil der Struktur- und Investitionspolitik der Europäischen Union. Seit mehr als 20 Jahren werden damit grenzüberschreitende Kooperationen zwischen Regionen und Städten unterstützt, die das tägliche Leben beeinflussen, zum Beispiel im Verkehr, beim Arbeitsmarkt und im Umweltschutz.

www.interregeurope.eu

Cluster NMWP.NRW

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW handelt im öffentlichen Auftrag mit Sitz in Düsseldorf und entstand 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Stärkung der Position NRWs in den Bereichen...more...