Regional Collaboration on Key Enabling Technologies

"Quantentechnologien in NRW" | Jetzt anmelden zum NMWP-ZukunftsWorkshop am 12. April 2018 in Düsseldorf

NMWP-Zukunftsworkshop "Quantentechnologien in NRW"
12. April 2018 von 13.00 - 18.00 Uhr in Düsseldorf

Eine Badekappe, die einzelne Nervenzellen detektieren kann, um die Gehirnaktivität des Trägers zu verfolgen. Ein Sensor, der versteckte Atom-U-Boote erkennt. Computer, die neue Medikamente entdecken, den Wertpapierhandel revolutionieren, komplexe Produktionsprozesse in der Automobilindustrie optimieren und neue Materialien entwerfen. Ein globales Netzwerk von Kommunikationsverbindungen, deren Sicherheit durch unumstößliche physikalische Gesetze geschützt ist. Dies – und mehr – sind die Versprechen der Quantentechnologie. 

Nordrhein-Westfalen ist ein international renommierter Standort für die nächste Revolution in der Informationsverarbeitung und wissenschaftlich hervorragend aufgestellt. 

Auf dem Zukunftsworkshop „Quantentechnologien in NRW“ am 12. April 2018 in Düsseldorf diskutieren Experten in verschiedenen Panels aufkommende Quantentechnologien („Emerging Technologies“), deren wirtschaftliche Nutzung erst mittel- bis langfristig absehbar ist. Neben der Erörterung strategischer Fragestellungen soll die Veranstaltung auch und gerade die Unternehmen sensibilisieren, die potenziell von diesen Technologien profitieren können, um sich dadurch einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Es sollen Geschäftsbereiche identifiziert werden, in denen Produkte und Dienstleistungen mittels Quantentechnologien einen signifikanten Mehrwert erfahren. Im Bereich der „Quantum Enabling Technologies“ werden Unternehmen adressiert, die als Zulieferer Teil der Wertschöpfungskette werden können.

Der Zukunftsworkshop beginnt mit einem einführenden Vortrag von Prof. Dr. Manfred Bayer (TU Dortmund) und Prof. Dr. Dieter Meschede (Universität Bonn). Im Rahmen von 3 Paneldiskussionen u.a. zu den Themen Quantencomputing und Quantenkommunikation werden Experten und Teilnehmer sich zum Thema Forschung, Anwendungen und wirtschaftliche Chancen austauschen. Die Teilnehmer sollen explizit in die Diskussion einbezogen werden. 

Der Zukunftsworkshop "Quantentechnologien in NRW" wird mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) durch den Cluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW (NMWP.NRW) organisiert.

Zum Programm

Cluster NMWP.NRW

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW handelt im öffentlichen Auftrag mit Sitz in Düsseldorf und entstand 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Stärkung der Position NRWs in den Bereichen...mehr...