8. NRW Nano-Konferenz | 21.- 22. November 2018 in Dortmund

Die NRW Nano-Konferenz ist deutschlandweit die größte Konferenz mit internationaler Ausstrahlung im Bereich der Nanotechnologie. Sie findet in zweijährigem Rhythmus an wechselnden Standorten statt. Über 700 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik treffen sich an zwei Tagen, um im Rahmen des Netzwerktreffens Forschung und Anwendung der Schlüsseltechnologie voranzutreiben.

Durch NRWs exzellente Expertise mit den bundesweit meisten Unternehmen und Instituten, die in der Nanotechnologie aktiv sind, ist die Nano-Konferenz eine feste Größe. Sie zeichnet sich durch ihre hochkarätigen Hauptredner, zahlreiche Fachvorträge und die große Ausstellung von Firmen und Einrichtungen aus. 2018 findet die NRW Nano-Konferenz zum nunmehr achten Mal statt – am 21. und 22. November im Kongresszentrum Dortmund. Weitere Veranstaltungsformate wie Business Pitches (kurze Firmenpräsentationen) und eine Posterausstellung runden das Programm ab.

Veranstalter der achten Konferenzausgabe sind das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE), der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW (NMWP.NRW) und die Wirtschaftsförderung Dortmund. Um dem Internationalen Charakter von Forschung Wirtschaft gerecht zu werden, ist die Konferenzssprache erstmalig ausschließlich Englisch.


Cluster NMWP.NRW

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW handelt im öffentlichen Auftrag mit Sitz in Düsseldorf und entstand 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Stärkung der Position NRWs in den Bereichen...mehr...